die Digitale Bibliothek Zentralschweiz. Der Klang des Sommers

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Eine hinreißende Geschichte über das Wiedersehen zweier Kindheitsfreunde, einer unerwiderten Liebe und das Besiegen von Ängsten: Der ergreifende Abschluss von Christie Ridgways "Strandhaus Nr. 9"-Trilogie! In ihren Briefen sind sie sich ganz nah. Selbst an den entlegensten Plätzen der Welt war der Fotograf Gage Lowell in Gedanken bei seiner Brieffreundin Skye. Ihre aufrichtigen Zeilen haben ihn berührt, als er sonst nichts mehr spürte. Doch bei seiner Rückkehr an den Ort der gemeinsamen Kindheitssommer ist die lebenslustige Skye wie verwandelt. Nervös weicht sie zurück, sobald Gage ihre Nähe sucht. Was ist mit ihr passiert? Während Gage gegen dunkle Erinnerungen kämpft, entlockt er Skye nach und nach ein traumatisches Geheimnis. Ist das tiefe Gefühl der Verbundenheit, das die Briefe in Gage geweckt haben, etwa für immer verloren?

Autor(en) Information:

Bereits mit elf Jahren schrieb Christie Ridgway ihren ersten Liebesroman. Der Held war ihr Teenageridol, die Heldin sie selbst. Inzwischen gehört sie zu den "USA Today"-Bestsellerautorinnen. Sie lebt in Kalifornien und verbringt ihre Freizeit am liebsten mit ihren Söhnen, ihren Hunden und ihrem Mann, in den sie sich schon auf dem College verliebte.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können