die Digitale Bibliothek Zentralschweiz. Der Traum der roten Erde

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ein Roman voller Liebe, Leidenschaft und Dramatik Von dem brutalen Tod seiner Frau tief gezeichnet, sieht Will Collins keinen Sinn mehr im Leben. Ohne Ziel durchstreift er auf seinem Pferd die wilde Natur Australiens, und nicht einmal Selena, seiner Weggefährtin aus den Tagen des Goldschürfens, gelingt es, die Dämonen der Vergangenheit zu vertreiben. Als Will jedoch der jungen Engländerin Annabelle begegnet, die gerade ihren Vater verloren hat, fasst er endlich wieder neuen Lebensmut - sehr zum Leidwesen Selenas, die schon lange unsterblich in Will verliebt ist ...

Autor(en) Information:

Merice Briffa lebt in Brisbane, Australien, mit vielen Tieren, darunter einem Zwergspitz und einheimischen Tieren wie Papageien, Schlangen und einem Opossum. 1994 erschien ihr erster Roman, "The Final Dreaming". "Lied des Schicksals" ist der vierte Band ihrer großen Australien-Saga, die mit "Land meiner Träume" begann und in "Himmel der Sehnsucht" und "Der Traum der roten Erde" ihre Fortsetzung erfuhr. Weitere Informationen unter: www.mericebriffa.com.au

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können