die Digitale Bibliothek Zentralschweiz. 30 Minuten Mit starker Psyche Krisen meistern

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Stresstoleranz entwickeln - Krise meistern - Wie Sie Krisen für sich nutzen können - als Individuum und als Team - Lernen Sie, wie Sie Stresstoleranz gewinnen - Erfahren Sie, wie Sie gelassen mit negativen Emotionen umgehenKrisen wird es immer geben. Dieser Tatsache müssen wir uns stellen und lernen, damit professionell umzugehen. Wesentlich dafür ist eine starke Psyche, um Krisen jeglicher Art proaktiv begegnen zu können. Lernen Sie, wie Sie am besten vorsorgen können: Die eigene Stressresistenz lässt sich durch eine gesunde Lebensführung stärken. Außer ausreichend Bewegung und ausgewogener Ernährung gehört dazu auch ein gesunder Umgang mit Emotionen und eine reflektierte innere Haltung. All das lässt sich trainieren. Auch die Wahl und die Gestaltung des Arbeitsplatzes wird in Zeiten des hybriden Arbeitens immer flexibler und kann zum Wohlbefinden beitragen. Mehr noch kann die soziale Verbundenheit innerhalb einer Organisation und eine gemeinschaftliche Herangehensweise an Problemstellungen helfen, Stress zu minimieren und den Teamgeist stärken.

Autor(en) Information:

Matthias Spörrle (Dipl.-Psych., Promotion in Emotionsforschung) ist Universitätsprofessor für Wirtschaftspsychologie an der Privatuniversität Schloss Seeburg (Österreich) und Professor am Hochschulinstitut Schaffhausen (Schweiz). Oliver Herrmann ist Diplom-Physiker, systemischer Coach und aktuell für "New Ways of Working" bei der Deutschen Telekom verantwortlich. Rainer Klose ist promovierter Wirtschaftswissenschaftler und aktuell Squad Lead für das Thema "Unternehmenskultur" bei der Deutschen Telekom.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.